Flüssiggas sind verflüssigte Gase, die diesen Zustand entweder durch Kühlung oder Kompression erreichen. Typische Vertreter von Flüssiggas sind Propan oder Butan, die unter Druck stehen und so flüssig bleiben. Man findet sie in Flüssiggastanks, die zu Heizzwecken verwendet werden oder auch in Gasflaschen für den Campinggebrauch oder in Feuerzeugen. Anderes Flüssiggas, wie etwa Sauerstoff oder Stickstoff, bleibt in speziellen Tanks auch bei Normaldruck bei entsprechender Isolation flüssig und kalt. Flüssiggas ist den fossilen Energieträgern zuzurechnen. Es ist ein Nebenprodukt der Erdölraffinierung und der Erdöl- und Erdgasförderung. Im der Umgangssprache wird anstatt Flüssiggas auch der Begriff Liquefied Petroleum Gas (LPG) verwendet.

Notice!

Please enable widgets in bottombar!