Unter dem Namen envacom ENERGY vertreibt die envacom Service GmbH ihre Stromprodukte. Die envacom Service GmbH hat ihren Sitz in Walluf im Rheingau-Taunus-Kreis in Hessen und bietet Strom aus 100 Prozent regenerativen Energiequellen an. envacom ENERGY stellt Strom ausschließlich aus Wasser- und Windkraft sowie Sonnenenergie her. Derzeit ist der Strom jedoch noch nicht deutschlandweit verfügbar; durch eine Hinterlegung der Email-Adresse informiert das Unternehmen aber potenzielle Kunden, sobald envacom ENERGY auch in der jeweiligen Region erhältlich ist. envacom ENERGY steht für einen fairen Strompreis je Kilowattstunde und für eine günstige monatliche Grundgebühr. Es erfolgen ferner keine jährlichen oder vierteljährlichen Vorauszahlungen und keine Kautionen oder Sonderabschläge. Die Kündigungsfrist bei envacom ENERGY beträgt sechs Wochen zum Quartalsende. Im November 2011 hat die Gazprom Marketing & Trading die Stromliefersparte der envacom Service GmbH gekauft. Sie wird die Stromprodukte unter der neuen Marke Gazprom Energy weiterführen. Zielgruppe sind nach Angaben von Gazprom gewerbliche Kunden. Die bisherigen privaten envacom ENERGY-Kunden sollen aber weiterhin betreut werden.

Notice!

Please enable widgets in bottombar!