Der Blaue Engel ist ein Gütesiegel für besonders umweltschonende Produkte und Dienstleistungen. Er wird in der Umgangsprache auch als Blauer Umweltengel bezeichnet. Der Blaue Engel wird seit 1978 verliehen und geht auf eine Initiative des Bundesministers des Inneren und der Umweltschutzminister der Bundesländer zurück. Am Vergabeverfahren des Umweltsiegels sind neben der die Jury Umweltzeichen „Jury UZ“ das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit, das Umweltbundesamt und das RAL Deutsches Institut für Gütesicherung und Kennzeichnung e.V. beteiligt. Der blaue Engel gilt als Instrument der Umweltpolitik. Mit ihm können auf freiwilliger Basis die positiven, umweltfreundlichen Eigenschaften von Produkten oder Dienstleitungen gekennzeichnet werden.

Notice!

Please enable widgets in bottombar!