Abmeldung

Wer seinen Stromanbieter wechseln möchte, muss sich in der Regel nicht selbst um die Abmeldung kümmern. Fast alle Versorger übernehmen das für ihr neuen Kunden. Sie kündigen den Vertrag beim alten Stromanbieter und kümmern sich darum, dass der Wechsel zum neuen Energieversorger reibungslos über die Bühne geht. Anders verhält sich das bei einem Umzug. Hier muss der Verbraucher selber die Abmeldung in die Wege leiten. Bei den meisten Unternehmen findet man dafür auf deren Website ein Online Formular, wo man seine Kundennummer, Adresse, Telefonnummer sowie den aktuellen Stand des Stromzählers eingibt. Natürlich kann man die Abmeldung auch auf dem herkömmlichen Portweg erledigen. Zu beachten ist in jedem Fall die Kündigungsfrist. Ferner muss bei einer Abmeldung die neue Anschrift hinterlegt werden, damit die fällige Schlussrechnung für das letzte Verbrauchsjahr dem Verbraucher zugestellt werden kann.

Notice!

Please enable widgets in bottombar!